Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

SommerCamp Energie & Umwelt

Experimente & Exkursionen vom 16. bis zum 27. Juli 2018

Wir geben euch die nötige Energie und zeigen euch auch, wo sie herkommt.
Zwei Wochen in den Sommerferien mit den Stadtwerken Bochum experimentieren, begreifen und sich erholen, davon eine Woche im Dahner Felsenland.

1. Woche: 16. bis 20. Juli, Bochum

  • Kanutour auf der Ruhr mit Besuch des Wasserwerks Stiepel und Barbecue
  • Einblick in die Kraft-Wärme-Kopplung
  • Klimaschutztechnologie am Bsp. des Gas-Dampfheizkraftwerks in Bochum
  • Sternenschau im Zeiss Planetarium Bochum und anschließendem Minigolfturnier
  • Exkursion zur Zeche Zollverein
  • Experimente zu erneuerbarer Energie

Treffpunkt täglich um 9:20 Uhr im Stadtwerkehaus

2. Woche: 22. bis 27. Juli, Dahner Felsenland

  • Besuch des Biosphärenhauses mit Baumwipfelpfad
  • Ausflug nach Strasbourg (F)
  • Raubritter-Tour zu den Burgen im Felsenland
  • Tour nach Speyer am Rhein mit Besuch des Technikmuseums und Dombesichtigung


Unterkunft: Jugendherberge Felsenland in Dahn direkt an den markanten Felsen „Braut und Bräutigam“. Vollpension und Bettwäsche sind inklusive.

Reisebus: Von Bochum bis Dahn und zurück, inklusive Tagesausflüge

Wer kann mitmachen?
Naturwissenschaftlich interessierte Bochumer SchülerInnen und StudentInnen, die gerne auf den Spuren der Ritter historische Burgen und hohe Felsen erobern möchten. Das Mindestalter ist 16 Jahre. Gehen mehr Anmeldungen als vorhandene Plätze ein, entscheidet das Los.

Was kostet der Spaß?
Anmeldegebühr: 105 € vorab zu leisten. Die Stadtwerke Bochum unterstützen dieses Projekt, daher fallen keine weiteren Kosten an (außer persönliches Taschengeld für Sonderverpflegung und eigene Freizeitaktivitäten).

Anmeldeschluss ist der 9. April!

 

Anmeldungen bitte an:

Stadtwerke Bochum Holding GmbH
Angela Albert
Ostring 28
44787 Bochum
Telefon: (02 34) 9 60 - 13 04
E-Mail: angela.albert@stadtwerke-bochum.de