Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

31.05.2017

Sponsoring-Beirat wählt weitere Bürgerprojekte aus

Dafür schlägt mein Herz
Dafür schlägt mein Herz

19 weitere Bürgerprojekte aus den Kategorien Sport, Soziales, Bildung und Kultur erhalten ein Sponsoring der Stadtwerke Bochum. Das hat der unabhängige Sponsoring-Beirat des Energie- und Wasserversorgers entschieden. Der Beirat hat nach Ende der Bürgerabstimmung die Möglichkeit, Projekte für eine Förderung auszuwählen, die im Voting nicht zum Zuge kamen oder nur eine Teilförderung erhielten.

Der Beirat vergab insgesamt 150.000 Euro an folgende Projektträger:

  • Budokan Bochum e. V.
  • Bochum Rebels e.V.
  • Linden-Dahlhauser-Kanu-Club
  • DBC Bochum 1926 e.V.
  • DJK Wattenscheid Fußball Mädchen U17
  • Schachgemeinschaft Höntrop 1947
  • DPSG Bochum Harpen - Stamm Anne Frank und Martin Luther King
  • Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Wattenscheid e.V.
  • Wildwasser Bochum e.V.
  • Kinder- und Jugendring Bochum e.V.
  • Ein Herz für Senioren e.V.
  • Freunde und Förderer der KiTa St. Joseph e.V.
  • Theodor-Körner-Schule
  • ROCK YOUR LIFE! Bochum e.V.
  • Verein für achtsame und meditative Lebenspraxis e.V.
  • Streetart/Graffiti e.V.
  • SUNDAY JAM
  • BoBiennale 2017
  • blicke filmfestival des ruhrgebiets (Klack Zwo B e.V.)


Der Beirat entschied ferner, die in der Bürgerabstimmung erzielte Teilförderung für folgenden zwei Träger aufzustocken:

  • Freiwillige Feuerwehr Bochum - Sondereinheit Verpflegung (SE-V41)
  • Frauenchor Marmelshagen


Voraussetzung für das Sponsoring ist bei allen Projekten der Abschluss eines Sponsoringvertrages. Die Stadtwerke Bochum werden sich in den kommenden Tagen mit den Projektträgern in Verbindung setzen.

Die Bewerbungsphase für die Zukunftsprojekte, die vom Aufsichtsrat der Stadtwerke ausgewählt werden, startet am 4. Juli.

Weitere Informationen zum Sponsoring der Stadtwerke gibt es unter www.stadtwerke-bochum.de