Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

Das
Unternehmen

Die Geschichte der Stadtwerke Bochum.

2010: Eröffnung der ersten Stromladesäulen in der Bochumer Innenstadt

Parken und Strom tanken
Parken und Strom tanken

Die Entwicklungsgesellschaft Ruhr-Bochum (EGR) und die Stadtwerke Bochum haben einen weiteren Schritt zur Förderung der Elektromobilität umgesetzt: Am Donnerstag, 29. April, wurden die ersten drei Parkhaus-Stromladesäulen in der Bochumer Innenstadt eröffnet.

Die Ladesäulen des Herstellers 365 Energy verfügen über einen Netzanschluss für Schukostecker und werden mit einer Stromstärke von 16 Ampere betrieben. Bei leerer Batterie dauert ein vollständiger Ladevorgang in der Regel zwischen sieben und acht Stunden.