Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

04.02.2020

Auftakt der StadtwerkeBASKETNIGHT 2020

Die Gewinner
Die Gewinner des Abends: Stadtwerke Shooter Kendrick Tobys (Mitte) mit Gualiso Tendeng (links) und Darrn Fukuoh.

Vergangenen Freitag startete die StadtwerkeBASKETNIGHT in die neue Saison. Kendrick Tobys ist erster Stadtwerke-Shooter des Jahres. Er setzte sich in der Sporthalle am Lohring gegen die Konkurrenz durch und verwies Gualiso Tendeng und Darrn Fukuoh auf die Plätze zwei und drei.

VfL AstroStars und Stadtwerke Bochum laden jeden letzten Freitag im Monat jugendliche Basketballfans zur nächtlichen Korbjagd ein. Die nächste Basketnight findet wieder wie gewohnt in der Rundsporthalle statt.

Die StadtwerkeBASKETNIGHT beginnt mit freien Spielen zum Warmwerden. Ab null Uhr folgt das Stadtwerke-Shooting, bei dem die jungen Talente in ständig wechselnden Disziplinen, wie Wurfübungen oder Korbleger antreten. Die Profispieler der AstroStars unterstützen die Jugendlichen, geben Tipps und verfeinern Spielzüge und Wurftechniken. Die besten drei Teilnehmer jeder Nacht sammeln Tabellenpunkte für die Gesamtwertung. Wer am Ende des Jahres zu den vier „Shootern“ mit den meisten Punkten gehört, tritt im Finale um den Titel „Stadtwerke Shooter Of The Year 2020“ an. Der begehrte Titel ist mit einem iPad dotiert.

Infos und Termine der StadtwerkeBASKETNIGHTs gibt es unter www.stadtwerke-bochum.de/basketnight.

Europäischer Fond für regionale Entwicklung