Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

26.11.2018

StadtwerkeBASKETNIGHT Punkten vor dem Jahresfinale

StadtwerkeBASKETNIGHT
StadtwerkeBASKETNIGHT

Am Freitag, 30. November, laden die VfL AstroStars und die Stadtwerke Bochum erneut alle basketballbegeisterten Jugendlichen ab 14 Jahren zur StadtwerkeBASKETNIGHT in die Rundsporthalle ein. Ab 22.30 Uhr haben dort sowohl Titelverteidiger als auch Newcomer die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für Basketball mit Gleichgesinnten auszuleben.

Das kostenlose Event startet mit einer Aufwärmrunde und lockeren Dribblings. Mit von der Partie sind die Profis der VfL AstroStars, von denen sich die Jugendlichen wertvolle Tipps und Tricks einholen können. Um Mitternacht geht es dann in die heiße Phase und das bekannte Stadtwerke-Shooting beginnt. In wechselnden Disziplinen wie Freiwürfen, Korbleger oder Drei-Punkte-Würfen können die Nachwuchstalente ihr Können unter Beweis stellen und die letzten Punkte dieser Saison sammeln. Der beste Spieler des Abends, der „Shooter Of The Night“, erhält einen attraktiven Preis.

Es ist die letzte Chance, Punkte für den Finaleinzug zu sichern. Tim Dückershoff und Maurice Marbach sind bereits gesetzte Finalteilnehmer. Dahinter ist noch alles offen: Sowohl Noah Klein und Diyar Cekirge mit jeweils 6 Punkten, als auch Daniel Fokht, Luca Eggert und Benjamin Lotz mit je 5 Zählern können sich noch für das Finale der besten Vier qualifizieren. Im Jahresfinale im Dezember treten die besten vier Spieler um den Titel „Shooter Of The Year“ an. Der Gesamtpunktesieger darf sich dann sogar über ein iPad als Hauptpreis freuen!

Nähere Informationen und alle Termine gibt es im Internet unter www.stadtwerke-bochum.de/basketnight.