Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

Online-Kundencenter

08.01.2019

Stadtwerke-Schulwettbewerb gestartet - Schöne Energie für Bochum

Gestaltungswettbewerb 1998
Bereits in den 1990er Jahren hatten die Stadtwerke Bochum die Schulen in der Stadt zu einem Gestaltungswettbewerb aufgerufen.

Die Stadtwerke Bochum loben einen Wettbewerb für Bochumer Schulen zur Gestaltung von Kabelverteilerschränken aus. Unter dem Motto „Schöne Energie für Bochum“ können die Schulen Stromkästen und Energieschränke ansprechend gestalten. Pro Schrank erhalten die Schulen einen Gestaltungszuschuss für Materialien in Höhe von 100 Euro. Zum Ende des Schuljahres wird eine Jury die originellsten und schönsten Schränke prämieren: 1. Preis 1.000 Euro, 2. und 3. Preis jeweils 500 Euro für die Klassenkasse.

Die Aktion ist Teil des Projekts „StadtRaumPflege“, das die Stadt und die städtischen Gesellschaften vor einigen Monaten vorgestellt haben. Zielsetzung ist es, das Stadtbild insgesamt zu verbessern und die Verantwortung für den öffentlichen Raum zu stärken.

Die Stadtwerke haben Grundschulen und weiterführende Schulen postalisch zur Teilnahme am Wettbewerb aufgerufen. Die künstlerische Gestaltung ist grundsätzlich frei, allerdings dürfen keine Schlösser oder technischen Zeichen übermalt werden. Politische Inhalte oder Werbung sind ebenfalls nicht gestattet. Eine vorherige Prüfung und technische Freigabe der Schränke durch die Stadtwerke ist erforderlich.

Interessierte Schulen können sich per Mail bei Stadtwerke-Mitarbeiterin Angela Albert unter angela.albert@stadtwerke-bochum.de oder telefonisch unter 0234/960-1304 melden.