Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

Mein Kundencenter

Mobilität
der Zukunft

Alternativen und Aktionen

Elektromobilität in Bochum

Die Stadtwerke Bochum setzen sich seit 2009 aktiv für den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Bochum ein. In Verbindung mit der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien lässt sich mit Elektromobilen aktiv Klimaschutz durch CO2-Vermeidung betreiben.

In Bochum können Elektromobilisten bereits an 12 Stadtwerke-Ladestationen Ökostrom "tanken" - kostenlos. Dennoch ist das Ladestationennetz im Ballungsraum Ruhrgebiet noch grobmaschig. Es gibt noch Vieles zu planen und umzusetzen, bevor die Fahrt mit dem Elektroauto genauso selbstverständlich sein kann wie die Fahrt mit einem herkömmlichen Auto mit Verbrennungsmotor.

Die Stadtwerke sorgen mit ihrer Beteiligung an vielfältigen Projekten aus den Bereichen Forschung und Entwicklung der Ruhr-Universität Bochum sowie der Hochschule Bochum dafür, dass sich die Infrastruktur für Elektromobilität verbessert. Das Bochumer Netzwerk „ruhrmobil-E“ mit Interessenvertretern aus Industrie, Wirtschaft, Politik und Forschung arbeitet intensiv an Themen wie Infrastruktur und Fahrzeugentwicklung. Außerdem sollen für jeden die Vorteile der Elektromobilität durch effektive Öffentlichkeitsarbeit und informative Veranstaltungen ersichtlich gemacht werden.

Filme zum Thema E-Mobilität
In unserer Videothek haben wir auch Filme über das Thema Elektromobilität in Bochum für Sie bereitgestellt.

 

Flyer Elektromobilität zum Herunterladen

Elektrotankstellensuche

Sie suchen eine Elektrotankstelle in Ihrer Nähe? Nutzen Sie einfach die interaktiven Karten auf der Sie europaweit nach Stromtankstellen suchen können. Mit der Routenberechnung können Sie sich den kürzesten Weg zur nächsten Tankstelle anzeigen lassen.

Wir fördern Elektromobilität
Das Laden und natürlich auch das Parken an den Ladesäulen der Stadtwerke Bochum im Bochumer Stadtgebiet ist dabei sogar kostenlos.