Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

Mein Kundencenter

Stromkennzeichnung

Kennzeichen für Engagement

Stromerzeugung ist mit Umwelt- und Ressourcenbelastungen verbunden. Um Ihnen mehr Übersicht zur Zusammensetzung des Strommixes und seine Umweltbelastungen zu geben, werden seit 2005 die durchschnittlichen Anteile der Stromerzeugungsquellen genannt. Mit den Ökostromprodukten der Stadtwerke Bochum können Sie den angebotenen Strommix zugunsten von Umwelt und Gesundheit verändern.

Zusammensetzung der Stromlieferung

Der Strom-Mix der Stadtwerke Bochum - Gesamt-Mix

Der Strom-Mix der Stadtwerke Bochum - Gesamt-Mix

10,8 % Kernkraft
36,4 % Kohle
8,6 % Erdgas
1,7 % Sonst. fossile Energieträger
35,7 % Erneuerbare Energien, gefördert nach dem EEG
6,8 % Sonst. Erneuerbare Energien (inkl. Ökostrom aus Wasserkraft)
351 g/kWh CO2-Emissionen
0,0003 g/kWh Radioaktiver Abfall

Der Strom-Mix der Stadtwerke Bochum - Ökostrom aus Wasserkraft

Der Strom-Mix der Stadtwerke Bochum - Ökostrom aus Wasserkraft

0 % Kernkraft
0 % Kohle
0 % Erdgas
0 % Sonstige fossile Energieträger
0 % Erneuerbare Energien gefördert nach dem EEG
100 % Sonstige Erneuerbare Energien
0 g/kWh CO2-Emissionen
0 g/kWh radioaktiver Abfall

Der Strom-Mix der Stadtwerke Bochum - Rest-Mix

Der Strom-Mix der Stadtwerke Bochum - Rest-Mix

11,5 % Kernkraft
38,2 % Kohle
9,0 % Erdgas
1,7 % Sonst. fossile Energieträger
37,7 % Erneuerbare Energien, gefördert nach dem EEG
1,9 % Sonst. Erneuerbare Energien
369 g/kWh CO2-Emissionen
0,0003 g/kWh Radioaktiver Abfall

Zum Vergleich: Der Strom-Mix in Deutschland

Der Strom-Mix in Deutschland

16,8 % Kernkraft
45,5 % Kohle
6,7 % Erdgas
3,1 % Sonst. fossile Energieträger
24,6 % Erneuerbare Energien, gefördert nach dem EEG
3,3 % Sonst. Erneuerbare Energien
508 g/kWh CO2-Emissionen
0,0005 g/kWh Radioaktiver Abfall


Stromkennzeichnung für 2014 gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz, erstellt nach dem BDEW-Leitfaden.



Der umweltfreundliche Stromanteil im Stadtwerke-Mix
ist heute schon fast doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt und die Klimabelastung deutlich geringer.

Mit Ökostrom aus 100% Wasserkraft bieten Ihnen die Stadtwerke des Mittleren Ruhrgebiets die Möglichkeit, den Anteil der Erneuerbaren Energien im Strommix zu erhöhen und das für nur 1 Euro zusätzlich pro Monat (nur für Haushaltskunden).

Je mehr Kunden sich für Ökostrom aus Wasserkraft entscheiden, um so besser für die Umwelt. Würden die Stadtwerke den Ökostrom aus 100% Wasserkraft nicht mehr beziehen, würde sich der Anteil an Kernenergie und fossilen Energien wieder erhöhen.

Wenn Sie mehr über das Umwelt-Engagement der Stadtwerke Bochum und zu erneuerbaren Energien im Ruhrgebiet wissen möchten, fragen Sie unter Tel. (0234) 960-3737 nach der Umweltbroschüre der Stadtwerke Bochum.

Hinweis: Die auf dieser Seite angebotenen Downloads können Sie hier im PDF-Format herunterladen. Um dieses Format zu öffnen, benötigen Sie den kostenfreien Adobe Reader.