• Technisch ausgefeilt!

Ausbildung zum/zur Anlagenmechaniker/-in

Wenn du über handwerkliches Geschick verfügst und uns dabei unterstützen möchtest, Energieanlagen und Versorgungsleitungen immer top in Schuss zu halten – dann ist diese Ausbildung genau das Richtige für dich. Wenn Du außerdem gern im Team arbeitest, flexibel und engagiert bist sowie technisches Verständnis und mindestens einen Hauptschulabschluss mitbringst – dann ergreif die Chance! Bewirb dich bei uns für die Ausbildung zum/zur Anlagenmechaniker/-in!

Jetzt bewerben!

Um diesen abwechslungsreichen Beruf zu erlernen, durchläufst du während deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung verschiedene Stationen bei den Stadtwerken Bochum. In den ersten Monaten erfährst du, wie man Werkstoffe bearbeitet. Feilen, bohren und sägen gehören ebenso dazu wie der Umgang mit Dreh-, Biege und Fräsmaschinen. Im weiteren Verlauf lernst du wesentliche Einsatzgebiete für Anlagenmechaniker kennen: die Schlosserei zum Beispiel, das Rohrnetz sowie unsere Heizkraftwerke. Zweimal in der Woche nimmst du am Unterricht der Technischen Berufsschule teil. In der betriebseigenen Ausbildungswerkstatt findet außerdem regelmäßig der interne Unterricht statt.

Nach etwa anderthalb Jahren legst du Teil 1 deiner Abschlussprüfung ab, mit der Abschlussprüfung Teil 2 bei der Industrie- und Handelskammer endet deine Ausbildung. Diese Prüfung hat einen schriftlichen und einen praktischen Teil.

Ausbildungssteckbrief

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung auf 3 Jahre möglich)
  • Ausbildungsbeginn: jedes Jahr am 1. September
  • Bewerbungszeitraum: bis zum 30. September des Vorjahres
  • Voraussetzungen: mindestens ein guter Hauptschulabschluss

Dein Ansprechpartner

Ausbildungsmeister Thomas Götz freut sich darauf, dich kennenzulernen!

Telefon: 0234 960-2227

Top