×
Frohes neues Jahr!

Info zur Ausrufung der Alarmstufe im Notfallplan Gas

Liebe Kundinnen und Kunden, die Bundesregierung hat am 23.06.2022 die Alarmstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Nähere Informationen zum Thema erhalten Sie hier.

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst.

Datenschutz Infoblätter herunterladen

Grundsätzliches

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer Daten beim Besuch unseres Internet-Auftritts verarbeitet werden und wozu wir sie gebrauchen. Sofern wir Fachbegriffe für erklärungsbedürftig halten, stellen wir Ihnen einen Link zum Online-Lexikon Wikipedia zur Verfügung.

Zum Schutz dieser Daten ergreifen wir nach dem Stand der Technik wirksame Sicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit sicherzustellen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ausdrücklich auf den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Nutzung der Webseite und der Angebote ist die Stadtwerke Bochum Holding GmbH, Ostring 28, 44787 Bochum (Telefon: 0234 960-0, E-Mail: info@stadtwerke-bochum.de).

Sie können sich jederzeit um Auskunft und Informationen an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn El-lahib wenden. Nutzen Sie hierzu dieses Kontaktformular oder folgende Kontaktdaten: Telefon: 0234 960-1416, E-Mail: datenschutz@stadtwerke-bochum.de.

2. Auskunft und Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach Art. 15 bis 20 DSGVO.

Sofern Sie uns eine Einwilligung zum Zwecke der Direktwerbung Marktforschung erteilt haben, können uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken widersprechen.

Außerdem haben Sie das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde (Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2 - 4, 40213 Düsseldorf) zu wenden, wenn Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns für unrechtmäßig halten.

Version dieser Datenschutzerklärung: 1.30, gültig seit Juni 2022

Frühere Versionen dieser Datenschutzerklärung finden Sie in unserem Datenschutzarchiv.

3. Erhebung von Daten bei Nutzung der Website

Bei dem Zugriff auf unsere Webseiten werden die IP-Adresse des zugreifenden Systems, die aufrufende Seite, die aufgerufene Seite, Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Statusdaten (Fehlercode) sowie Browser und Betriebssystem des aufrufenden Systems in Protokolldateien auf unseren Systemen gespeichert. Diese Daten werden von uns jedoch ausschließlich zur Betriebsüberwachung und der Erstellung von anonymen Zugriffsstatistiken genutzt und nach spätestens 90 Tagen gelöscht. Eine personenbezogene Auswertung dieser Daten z.B. zur Erstellung von Nutzungsprofilen erfolgt nicht.

3.1 Cookies

Auf einigen Seiten unseres Webangebots setzen wir Cookies ein, um Ihnen unsere Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert oder deren Ablage nicht zulässt. Unsere Seiten sind auch dann für Sie nutzbar, bieten jedoch unter Umständen weniger Komfort.

3.1.1 Essentielle Cookies

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

3.1.1.1 Usercentrics Consent Management Platform

Dies ist ein Zustimmungsverwaltungsdienst.

Verarbeitendes Unternehmen

Usercentrics GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 Munich, Germany

Datenverarbeitungszwecke
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen
  • Speicherung der Einwilligung
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Lokaler Speicher
Erhobene Daten
  • Die Anforderungs-URLs der Webseite und der Seitenpfad der Webseite sind Daten, die über den Taglogger erfasst werden. Der Taglogger ist immer aktiv und verfolgt, welche Technologien aktiv sind. Benutzer haben nur dann Zugriff auf diese Daten, wenn die Taglogger-Funktion für sie aktiviert wurde. Die Übertragung von Daten erfolgt auch dann, wenn die Funktion nicht aktiviert ist.
  • Geräteinformation
  • Browser-Information
  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Opt-In- und Opt-Out-Daten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Fordern Sie URLs der Webseite an
  • Seitenpfad der Webseite
Rechtsgrundlage

• Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO

Ort der Verarbeitung

Europäische Union (Zustimmungsdatenbank befindet sich in Belgien)

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Einwilligungsdaten (erteilte Einwilligung und Widerruf der Einwilligung) werden drei Jahre lang aufbewahrt. Ein Datenexport erfolgt nach Beendigung des Vertrages.

Datenempfänger
  • Usercentrics GmbH
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

datenschutz@usercentrics.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://usercentrics.com/privacy-policy/

3.1.1.2 fonts.net

Webfont von Fast.Fonts.Net bzw. Fonts.com. Diese Seite nutzt die einheitliche Darstellung von Schriftarten, die von der Monotype GmbH (fonts.com bzw. fast.fonts.net) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von fonts.com aufnehmen. Hierdurch wird die IP-Adresse unserer Website aufgerufen. Die Nutzung von Fonts.com Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Datenverarbeitungszwecke

Schriftarten

Erhobene Daten
  • IP-Adresse
  • User Agent Daten
3.1.1.3 econda Analytics Essential

Dies ist ein Webanalysedienst, der anonyme Daten erfasst.

Verarbeitendes Unternehmen

econda GmbH, Zimmerstr. 6, 76137 Karlsruhe, Germany

Datenverarbeitungszwecke
  • Analyse
  • Optimierung
Genutzte Technologien
  • Lokale Speicherung
Erhobene Daten
  • Browserinformationen
  • Marketing-Kampagnen
  • Referrer URL
  • Nutzerverhalten basierend auf Klicks
  • Geräteinformationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Gerätebetriebssystem
Rechtsgrundlage
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. f DS-GVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union / Deutschland

Aufbewahrungsdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

datenschutz@econda.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://www.econda.de/en/privacypolicy/

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen https://www.econda.de/en/privacypolicy/

3.1.2 Marketing Cookies

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

3.1.2.1 Google Tag Manager

Dies ist ein Tag-Management-System zum Verwalten von JavaScript- und HTML-Tags, die für die Implementierung von Tracking- und Analysetools verwendet werden.

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
  • Verwaltung von Website-Tags
Erhobene Daten
  • Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Der Tag Manager ist eine Cookie-freie Domain und erhebt keine personenbezogenen Daten. Der Google Tag Manager kann jedoch andere Tags auslösen, die möglicherweise personenbezogene Daten erheben und verarbeiten.
  • Keine Daten gesammelt
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Dieser Service kann die erfassten Daten an ein anderes Land weiterleiten. Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen kann. Falls die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

3.1.2.2 Google Analytics

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten
  • IP Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Nutzungsdaten
  • Klickpfad
  • App-Aktualisierungen
  • Browser Informationen
  • Geräte Informationen
  • JavaScript-Support
  • Besuchte Seiten
  • Referrer URL
  • Downloads
  • Flash-Version
  • Standortinformationen
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Weitergabe an Drittländer

Dieser Service kann die erfassten Daten an ein anderes Land weiterleiten. Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen kann. Falls die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitere Informationen und Opt-Out

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://policies.google.com/privacy?hl=en

Cookie-Richtlinien-URL https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en

3.1.2.3 Chat

Dies ist eine Conversational Marketing Platform.

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Optimierung
Genutzte Technologien
  • Cookies zustimmen
Erhobene Daten
  • Browser-Typ
  • Browser-Information
  • Dateien, die vor Ort angezeigt werden
  • Browsererkennung
  • Cookie-Information
  • Betriebssystem
  • Nutzungsdaten
  • Referrer URL
  • Informationen zum Website-Besuch
  • Web-Standarddaten
Rechtsgrundlage
  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • iAdvize SAS
  • iAdvize GmbH
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@iadvize.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://privacy.iadvize.com/en/

3.1.2.4 econda Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitendes Unternehmen

econda GmbH, Zimmerstr. 6, 76137 Karlsruhe, Germany

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Analyse
  • Optimierung
Genutzte Technologien
  • Local Storage
Erhobene Daten
  • Anonymisierte verkürzte IP-Adresse
  • Browser Informationen
  • Marketing-Kampagnen
  • Referrer URL
  • Empfänger-ID
  • Nutzerverhalten basierend auf Klicks
  • Bestelldaten
  • Login-Daten (pseudonymisiert)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Device Informationen
Rechtsgrundlage
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union / Deutschland

Aufbewahrungsdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

datenschutz@econda.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://www.econda.de/en/privacypolicy/

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen https://www.econda.de/en/privacypolicy/

3.1.2.5 Facebook Advertising
Funktion:

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes den “Facebook-Pixel” der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) ein.

Um unsere Werbung zukünftig verbessern und Rückschlüsse bzgl. der Wirksamkeit von Werbemaßnahmen ziehen zu können, verwenden wir diesen Cookie. Über diesen Cookie wird sowohl Werbung geschaltet als auch analysiert, wie der Nutzer auf die Werbung reagiert, z.B. Besuch dieser Webseite.

Personenbezogene Daten und Datenweitergabe:

Durch diesen Cookie werden folgende personenbezogene Daten erhoben: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Webanfrage, Browsertyp, Cookie-ID, Browsersprache. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann.

Rechtsgrundlage:

Diese Cookie-Art wird nur gesetzt, wenn Sie im Rahmen des sog. „Cookie-Banners“ die ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, daher ist die Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Nach Aktivierung ist dieses Cookie zwei Jahre aktiv, vorausgesetzt dass keine vorherige Deaktivierung durch den Betroffenen erfolgt. Da die personenbezogenen Daten von einem Google Dienst erhoben werden, erfolgt die Datenverarbeitung in der Europäischen Union von dem Tochterunternehmen Alphabet Inc. Eine Einwilligung in den Einsatz des Besucheraktions-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 17 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger als 18 Jahre sind, bitten wir Sie, zusätzlich eine schriftliche Einwilligung Ihrer Erziehungsberechtigten vorzulegen.

Deaktivierung:

Dies ist ein Tracking-Verfahren. Wenn Sie dieses Tracking-Verhindern wollen, können Sie folgendes unternehmen:

  • Einstellung Ihrer Browser-Software so ändern, dass keine Anzeige von Drittanbietern erfolgen (Unterdrückung von Drittcookies)
  • Einwilligung widerrufen, indem Sie die Remarketing-Funktion unter www.facebook.com/settings deaktivieren (hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein) und Ihr Opt-out in den Datenschutzeinstellungen erteilen.
Weitere Informationen:

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

 

3.1.3 Funktionelle Cookies

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

3.1.3.1 3Q Videostreaming

Dies ist ein Video-Streaming-Dienst. Mit diesem Service werden Livestreams und Videos auf Abruf gestreamt.

Verarbeitendes Unternehmen

3Q GmbH, Kurfürstendamm 102, 10711 Berlin, Germany

Datenverarbeitungszwecke
  • Funktionalität
  • Optimierung
  • Analyse
  • Website-Sicherheit
  • Werbung
Genutzte Technologien
  • Cookies
  • Protokolldateien
Erhobene Daten
  • Informationen, die Benutzer in Formularen auf dieser Seite bereitstellen
  • IP Adresse
  • Datum uns Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
  • Zugriffsstatus
  • Referrer URL
  • Benutzer-Agent
Rechtsgrundlage
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • 3Q
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

dietmar.putz@3qsdn.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://sdn-global-prog-cache.3qsdn.com/3144/uploads/downloads/3Q_GmbH_Datenschutzerklaerung.pdf

3.1.3.2 Google Maps

Dies ist ein Web-Mapping-Dienst.

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
  • IP Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

• Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO

Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Google Ireland Limited
  • Google LLC
  • Alphabet Inc
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Dieser Service kann die erfassten Daten an ein anderes Land weiterleiten. Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen kann. Falls die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en

3.2 Kontaktformulare

Um per E-Mail mit uns Kontakt aufzunehmen, stellen wir auf unseren Webseiten verschiedene Kontaktformulare bereit. Über folgende Kontaktformulare können Sie sich an uns wenden:

Wir benötigen zur Bearbeitung Ihres Wunsches mindestens Ihren Namen samt Anrede, eine gültige E-Mailadresse und natürlich die Angabe, weswegen Sie uns kontaktieren. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

Die uns von Ihnen übermittelten Angaben werden an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle innerhalb des Konzerns weitergeleitet und ausschließlich dazu verwendet, um Ihren jeweiligen Wunsch zu bearbeiten. Ihre Daten werden sodann gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine Aufbewahrung geboten ist.

3.3 Rückrufservice

Über unseren Rückrufservice haben Sie die Möglichkeit, sich von unseren Kundenberatern zurückrufen zu lassen, wenn Sie Fragen oder Wünsche telefonisch klären möchten. Der Service kann von jeder Seite aus über eine Verlinkung in der rechten Seitenleiste mit der Bezeichnung „Telefon“ und dort „Rückrufservice“ (www.stadtwerke-bochum.de/privatkunden/ihre-stadtwerke/kontakt/rueckrufservice) aufgerufen werden.

Der Service wird von der inopla GmbH, Reisholzer Werftstr. 31, 40589 Düsseldorf (im Folgenden: „inopla“) zur Verfügung gestellt.

Daten für den Dienst von inopla werden über das ‚local storage‘ bzw. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Die lokale Speicherung auf Ihrem Rechner können Sie mit den üblichen Einstellungen in Ihrem Browser zur Cookie-Steuerung beeinflussen.

Den Rückrufwunsch können Sie über das Formular mitteilen. Wir benötigen dann Ihre Telefonnummer und eine Wunschuhrzeit. Die Übertragung der Daten und Informationen erfolgt über eine gesicherte Verbindung an unser Beratungsteam des Kunden-Servicecenters und wird ausschließlich dazu verwendet, Sie einmalig anzurufen. Ihre Daten werden nach Abschluss des Vorgangs gelöscht.

Weitere Information erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von inopla (www.inopla.de/kontakt/datenschutzerklaerung).

3.4 Terminvereinbarung

Über unseren Terminservice können Sie Termine verbindlich mit unseren Beratern im Kundencenter der Stadtwerke Bochum GmbH (Ostring 28, 44787 Bochum) vereinbaren.

Die Terminvereinbarung erfolgt über ein Formular auf unserer Internetseite (www.stadtwerke-bochum.de/terminvereinbarung). Zur Terminvereinbarung benötigen wir mindestens Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse, Ihren Wunschtermin sowie das Anliegen für Ihren Besuch. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung an das Beratungsteam des Kunden-Servicecenters der Stadtwerke Bochum GmbH. Die Daten werden ausschließlich zur Vorbereitung auf das Beratungsgespräch verwendet. Ihre Daten werden zwei Tage nach Ihrem Besuch in unserem Kundencenter gelöscht.

Nach Buchung eines Termins erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit den zuvor angegebenen Daten sowie einer Buchungsnummer. Mit der Buchungsnummer haben Sie die Möglichkeit einen bereits gebuchten Termin wieder zu löschen. Den Link zur Löschung eines Termins finden Sie ebenfalls auf der Seite zur Terminvereinbarung.

Dieser Service wird von unserem Dienstleister Hahn GmbH, Ingenieurbüro, Grunewaldstr. 55, 10825 Berlin, zur Verfügung gestellt.

3.5 Live Chat

Über den Live Chat auf unserer Homepage können Sie direkten Kontakt zu unseren Kundenberatern aufnehmen, um Ihnen im Bedarfsfall zusätzliche Servicemöglichkeiten bieten zu können. Damit wollen wir ihre Zufriedenheit steigern und unser Angebot in Form der Webseite optimieren. Der Chat kann von jeder Seite aus über eine Verlinkung in der rechten Seitenleiste mit der Bezeichnung „Live Chat“ (www.stadtwerke-bochum.de/privatkunden/ihre-stadtwerke/kontakt/live-chat) aufgerufen werden.

Der Chat-Dienst wird von iAdvize, 9 Rue Nina Simone, 44000 Nantes, Frankreich, zur Verfügung gestellt.

Daten für den Dienst von iAdvize werden über das ‚local storage‘ bzw. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Die lokale Speicherung auf ihrem Rechner können Sie mit den üblichen Einstellungen in Ihrem Browser zur Cookie-Steuerung beeinflussen. Auf Server von iAdvize werden Daten erst gespeichert, wenn sie selbst einen Kommunikationsvorgang mit einem unserer Berater beginnen.

Sollten Sie unseren Support in Anspruch nehmen, erhält der Berater Informationen über ihren Webseitenbesuch bei uns, die Webstandarddaten (z.B. Browserkennung und Betriebssystem) und auch die Mausposition, damit er Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen kann. Sensible Daten, wie beispielsweise Bank- oder Kontoinformationen können dabei nicht eingesehen werden. Die Übertragung der Daten und Informationen erfolgt über eine gesicherte Verbindung an unser Beratungsteam des Kunden-Servicecenters.

Die Kommunikationsvorgänge werden für 3 Monate gespeichert. Wenn sie dies nicht wünschen, teilen Sie dies bitte Sie Ihrem Berater mit. Er kann eine Speicherung jederzeit verhindern.

Bitte beachten Sie bei der Chat-Kommunikation, dass der Berater Ihrer Eingaben Live sieht, also nicht erst wenn Sie Ihre Eingabe beendet haben. Diese Funktion kennen Sie sicher auch aus anderen Chat-Programmen, wir können durch sie schneller auf Ihre Fragen reagieren.

Weitere Information erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von iAdvize (https://privacy.iadvize.com/en/).

3.6 WhatsApp

Über den Messenger Dienst WhatsApp können Sie direkten Kontakt zu unseren Kundenberater*Innen aufnehmen, um Ihnen im Bedarfsfall zusätzliche Servicemöglichkeiten bieten zu können. Damit wollen wir ihre Zufriedenheit steigern und unseren Service optimieren. Sie erklären Ihr Einverständnis zur dafür notwendigen Datenverarbeitung, wenn Sie uns mit einem „Ja“ nach dem Datenschutzhinweis im Whatsapp-Chat antworten.

Über die Beantwortung Ihres Anliegens hinaus, werden wir Sie nicht kontaktieren. Bei der Kontaktaufnahme via WhatsApp wird Ihre Telefonnummer automatisch übermittelt. Für den Betrieb des Service und die Bearbeitung Ihres Anliegens auf WhatsApp benötigen wir die Telefonnummer, Ihren Profilnamen und das Profilbild, sowie Informationen über versendete und gelesene Nachrichten. Art. 6 Abs. 1 Abs. 1 b DSGVO ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung, soweit es sich um eine Verarbeitung handelt, die für die Erfüllung eines zwischen uns bestehenden Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist. Die Kommunikationsvorgänge werden für 3 Monate gespeichert. Wenn sie dies nicht wünschen, teilen Sie dies bitte unseren  Berater*Innen mit, um eine umgehende Löschung der Kommunikationsvorgänge einzuleiten.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie insbesondere auf den eingeschränkten Datenschutz aufmerksam machen. Weil uns der Schutz Ihrer Daten wichtig ist, möchten wir Sie bitten, bei der Nutzung auf die Mitteilung von persönlichen Daten, abgesehen von Ihrer Handynummer zu verzichten. In diesem Zusammenhang setzten wir zudem auf Ihr Verständnis, wenn wir nicht alle Auskünfte per WhatsApp beantworten. Fragen zu sensiblen Daten wie Forderungen oder Bankverbindungen werden von uns über WhatsApp nicht beantwortet. Wir werden zu Ihrer und unserer Sicherheit keine Anhänge verschicken oder öffnen. Ebenso werden wir persönliche Vertrags- und Kundendaten nur über alternative Kommunikationswege mit Ihnen austauschen.

Der Chat-Dienst via Whatsapp wird von iAdvize, 9 Rue Nina Simone, 44000 Nantes, Frankreich, zur Verfügung gestellt. Weitere Information erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von iAdvize (https://privacy.iadvize.com/en/). Nutzungs- und Datenschutzbedingungen für WhatsApp, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA finden Sie unter www.whatsapp.com/legal/.

3.7 Bewerbung

Um sich bei einem Unternehmen der Stadtwerke Bochum Gruppe zu bewerben, steht Ihnen unser jeweiliges Online-Bewerbungsformular in den einzelnen Bewerbungssparten, z. B. in der Rubrik Ausbildung, zur Verfügung. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten sowie der mitgesendeten Dateianhänge erfolgt über eine gesicherte HTTPS/SSL-Verbindung. Die farblich hervorgehobenen Daten- bzw. Dateifelder stellen Pflichtfelder dar. Ihre elektronischen Bewerbungsdaten werden von der Abteilung Personalservice der Stadtwerke Bochum Holding GmbH entgegengenommen und lediglich an die für die jeweilige Stelle zuständige Fachabteilung bzw. an die mit der Abwicklung betrauten Personen weitergeleitet. Alle Beteiligten behandeln Ihre Bewerbungsunterlagen mit der gebotenen Sorgfalt und absolut vertraulich. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die durch Sie gemachten Angaben bzw. die übersandten Unterlagen zeitnah für statistische Zwecke anonymisiert, sofern wir keinen Arbeitsvertrag mit Ihnen geschlossen haben.

3.8 Online-Kundencenter

Unseren Kunden bieten wir die Möglichkeit, per Internet im Online-Kundencenter Vertragsinformationen abzurufen und bestimmte Geschäftsvorgänge zu initiieren. Um sicherzustellen, dass jeder Kunde nur auf seine eigenen Daten zugreifen kann und um die Übertragung der Daten sicher zu gestalten, ist für diese Funktionen das abgesicherte Kundenportal zu nutzen. Die Übertragung der Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

Vor der ersten Nutzung müssen Sie sich einmalig neu registrieren. Dazu müssen Sie mindestens Ihre Zählernummer, Kundenummer, Postleitzahl und eine gültige E-Mail-Adresse mitteilen. Außerdem müssen Sie ein Passwort wählen. Daraufhin erhalten Sie per E-Mail einen Aktivierungsschlüssel.

Im Kundenportal sind nur solche personenbezogenen Informationen hinterlegt, die mit dem Abschluss und der Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Versorgungsverträge bekannt sind und direkt mit deren Erfüllung in Zusammenhang stehen.

Die Nutzung des Kundenportals durch Sie protokollieren wir auf unseren Zugangssystemen, so dass uns über einen Zeitraum von 90 Tagen ein Nachweis über erfolgte Zugriffe möglich ist. Dies dient der Sicherheit des Systems und Ihrer Daten. Nach diesem Zeitraum werden diese Protokolleinträge automatisch gelöscht.

Wenn Sie die Bereitstellung dieses Dienstes für Ihre Verträge nicht mehr wünschen, können Sie Ihren Zugang im Online-Kundencenter über den Service Zugangsdaten selbst löschen oder über unser Kontaktformular die Löschung Ihres Online-Zugangs veranlassen. Die Kommunikation mit uns zu Ihren Verträgen kann danach nur noch postalisch, telefonisch, per E-Mail oder persönlich erfolgen.

3.9 Newsletter

Wenn Sie den durch uns angebotenen Newsletter "Meine Stadtwerke" beziehen möchten, benötigen wir mindestens Ihre gültige E-Mail-Adresse. Wir werden diese und evtl. weitere bei der Anmeldung mitgeteilte Daten ausschließlich verwenden, um Ihnen in regelmäßigen Abständen den Newsletter zuzusenden.

Der Newsletter-Versand erfolgt über einen Dienstleister der Stadtwerke Bochum GmbH, die XQueue GmbH, Christian-Pleß-Str. 11-13, D 63069 Offenbach am Main. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die Empfänger-E-Mail-Adresse sowie für die persönliche Ansprache im Newsletter Anrede, Titel und Name, sofern angegeben, übermittelt und erst nach Bestätigung durch den Empfänger (Double Opt-In Verfahren) für den Versand gespeichert. Alle Daten aus der Anmeldung werden SSL-geschützt übertragen.

Falls in unserem Newsletter Werbung von verbundenen Unternehmen oder Dritten enthalten ist, wird diese ausschließlich in unserem Auftrag versandt.

Öffnungsraten und Klickverhalten auf Hyperlinks in Newsletter-Zusendungen werden lediglich pseudonymisiert zur Verbesserung unseres Kundenservices gemessen. Diese Daten werden ausschließlich durch Mitarbeiter der Abteilung Marketing der Stadtwerke Bochum GmbH bearbeitet.

Mit jeder E-Mail von uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Eingaben zu ändern oder den Newsletter mit einem Mausklick abzubestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus dem Newsletter-Verteiler gelöscht.

3.10 Salesviewer

Diese Website benutzt den Webanalysedienst Salesviewer der Salesviewer GmbH, Bongardstraße 29, 44787 Bochum (im Folgenden „Salesviewer“). Salesviewer ermöglicht dabei, Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken zu sammeln und zu speichern. Der Einsatz erfolgt daher auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO.

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte dem Link https://www.salesviewer.com/de/opt-out folgen, um darüber die Erfassung durch Salesviewer innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

4. Social Media

4.1 Like-Gewinnspiele auf Facebook und Instagram

Auf unserer Facebook Fanseite www.facebook.com/stadtwerkebochum sowie auf unserer Instagram-Seite https://www.instagram.com/stadtwerke_bochum bieten wir Ihnen die Teilnahme an Gewinnspielen an. Für das Auslosungsverfahren werden die Namen aller Teilnehmer auf die Systeme der Stadtwerke Bochum Holding GmbH übertragen und nach der Ziehung der Gewinner und der anschließenden Gewinnübermittlung gelöscht.

4.2 Social Plug-Ins (Facebook und Twitter)

Auf unseren Webseiten stellen wir so genannte Social Plug-Ins der sozialen Netzwerke Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) und Twitter (Twitter Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) zur Verfügung. Sie erkennen diese Plug-Ins an dem Facebook- oder Twitter-Logo und der Benennung "Gefällt mir", "Teilen" und „Empfehlen“ für Facebookdienste oder „Tweet“ für den Dienst von Twitter. Facebook stellt hierfür eine komplette Übersicht der Social Plug-Ins unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ zur Verfügung.

Auf unseren Seiten binden wir diese Plug-Ins mit der so genannten Shariff- Variante ein. Erst wenn Sie mit einem der Plug-ins interagieren, zum Beispiel den „Teilen“ oder den „Tweet“-Button klicken, wird der direkte Kontakt mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk hergestellt. Details zu dieser "Shariff-Lösung", die den Datenschutz berücksichtigt, finden Sie hier: www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Sind Sie in Ihrem jeweiligen Konto (Facebook oder Twitter) eingeloggt, haben Sie die Möglichkeit Inhalte unserer Webseite auf Ihrem jeweiligen Profil zu verlinken. Die Stadtwerke Bochum erhalten vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook und Twitter keine Informationen. In der Datenschutzerklärungen von Facebook (www.facebook.com/about/privacy) und Twitter (https://twitter.com/privacy) erhalten Sie hierzu weitere Informationen.

4.3 Social Media Präsenzen

Neben unserem eigenen Internetauftritt unterhalten wir auch Social Media-Präsenzen auf Facebook, Youtube, Twitter, Instagram, Xing und LinkedIn, um dort mit den Nutzern zu kommunizieren und über aktuelle Unternehmensthemen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Entsprechend der jeweiligen Nutzungsbedingungen der sozialen Netzwerke können wir Fans und Abonnenten unserer Social Media-Präsenzen regelmäßig identifizieren und Nutzerprofile sowie weitere geteilte Informationen einsehen. Die Daten der Nutzer (z. B. Inhalte, Beiträge, Nachrichten und sonstige Informationen) werden von uns zu Kommunikationszwecken auf Basis freiwilliger Anfragen und Beiträge verarbeitet. Als Nutzer können Sie Ihre Daten durch die Verwendung der entsprechenden Funktionen jederzeit direkt auf unseren Social Media-Seiten löschen oder die Verbindung Ihres Nutzerprofils zu unseren Social Media-Präsenzen aufheben.
Im Übrigen gelten beim Aufruf unserer Social Media-Präsenzen die nachstehenden Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Netzwerkbetreibers:

Ihre Nutzerdaten werden darüber hinaus auch durch die Betreiber des sozialen Netzwerks genutzt. Auf den Umfang dieser Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss. Von den Betreibern der sozialen Netzwerke können ggf. auch Nutzerdaten in Drittländer (z.B. USA) übermittelt oder Cookies eingesetzt werden, die auf den verschiedenen Endgeräten der Nutzer (Computer, Telefone, Tablets etc.) gespeichert werden. Der konkrete Umfang der Datenverarbeitung hängt im Einzelfall von den von Ihnen als Nutzer gewählten Datenschutz-/ Privatsphäre-Einstellungen ab. Etwaige Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) und Wege zur Einschränkung der Datenverarbeitung können den Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber der sozialen Netzwerke entnommen werden.

Die Betreiber der sozialen Netzwerke stellen uns regelmäßig auch Seitenstatistik-Funktionen (Insights) zur Verfügung, die einen Überblick über die Reichweite, Seitenaufrufe und Beiträge unserer Social Media-Präsenzen ermöglichen. Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unseren Social Media-Präsenzen anzupassen und die Interaktion mit den Nutzern zu verbessern. Auf die Erzeugung, Darstellung sowie Verfügbarkeit dieser Statistiken selbst haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber der sozialen Netzwerke.

5. Verlinkung von Fremdangeboten

Wir bieten Ihnen auf unseren Webseiten auch nützliche Dienste an, die von anderen Anbietern („Dritten“) bereitgestellt werden (Energiesparrechner o.ä.). Sofern bei deren Nutzung Daten über Sie erhoben verarbeitet oder genutzt werden, geschieht dies nur, sofern Sie Daten selbst eingeben (z. B. in Formularen). Ansprechpartner und verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO hierfür ist der jeweilige Anbieter. Für die Verwendung und Bearbeitung Ihrer Daten gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Sie können derartige Angebote an der Markierung „[Link]“/„[extern]“/„Ein Service von“ erkennen.

Im Einzelnen werden Ihnen auf unseren Seiten folgende Dienste von Dritten angeboten

6. Foto- und Videomaterial

Soweit auf unseren Seiten Foto- oder Videoaufnahmen von Personen gezeigt werden, haben wir, sofern dies rechtlich erforderlich ist, diese zuvor entweder selbst um ihre Einwilligung gebeten oder uns vom Fotografen versichern lassen, dass eine solche Einwilligung vorliegt.
Sollten Sie auf Fotos oder Videoaufnahmen erkennbar sein, die auf unseren Seiten gezeigt werden und keine Einwilligung erteilt haben, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Unabhängig vom Vorliegen einer Einwilligung werden wir Fotos oder Videoaufnahmen sofort von unseren Seiten entfernen oder unkenntlich machen, wenn eine der darauf gezeigten Personen dies wünscht. Wir bitten hierzu um Nachricht über unser Kontaktformular oder die dort gezeigten Kontaktmöglichkeiten.

Top