×
Achtung

Kontaktloser Kundenservice

Unser Kundenzentrum am Ostring bleibt vorübergehend geschlossen.

Wir sind jedoch weiterhin für Sie erreichbar.

Mehr Informationen
  • Baustelleninfos
    Energie und Wasser für Bochum

Baustellen der Stadtwerke Bochum

Wo arbeiten wir für Sie im Stadtgebiet?

24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche - Rund um die Uhr sorgen wir für eine sichere Versorgung der Bochumer Bürgerinnen und Bürger mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme. Hier bauen wir in den kommenden Tagen und Wochen für Sie. Für auftretende Verkehrsbehinderungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Sind dennoch Fragen zur Baustelle offen? Schnelle Antwort unter 0234 960-1520.

E-Mail an den Netzbereich

Die voraussichtliche Dauer jeder Baumaßnahme wird in der Baustellenbeschreibung genannt. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es sich hier um „ca. Angaben“ handelt. Wir sind hier von technischen Abläufen und der Witterung abhängig.

Grundsätzlich werden wir Sie wie gewohnt auch während der Baumaßnahme mit Energie und Wasser versorgen. Sollten Umbindungs- und Erneuerungsmaßnahmen an Ihrem Hausanschluss nötig sein, werden Sie zeitnah von unseren Mitarbeitern informiert, um den Zeitpunkt der Arbeiten mit Ihnen abzustimmen.

Kurzzeitige Sperrungen von Zufahrten bei Tiefbau- und Oberflächenarbeiten lassen sich nie ganz vermeiden. Wir werden Ihnen aber provisorische Zufahrtsmöglichkeiten zu Ihren Grundstücken einrichten.

Parkflächen im öffentlichen Raum können gemäß verkehrsrechtlicher Anordnungen des Ordnungsamtes entfallen. Hier muss sich jeder Verkehrsteilnehmer selbst um Alternativen bemühen.

Bevor Arbeiten an Hausanschlüssen durchgeführt werden können, ist eine Reihe von Maßnahmen an den vorgelagerten Versorgungsleitungen notwendig. Unsere Mitarbeiter kommen zeitnah auf Sie zu, um alles Erforderliche mit Ihnen abzustimmen.

Von uns veranlasste Erneuerungs- und Umbauarbeiten sind für Sie kostenfrei.

Auch Versorgungsleitungen unterliegen einem Alterungsprozess. Je nach Baujahr und dem zu dieser Zeit verwendeten Material, nach Schadenshäufigkeit oder gestiegenen Verbräuchen kann es notwendig sein, Leitungsabschnitte zu erneuern.

Alle unsere Baumaßnahmen werden mit der Telekom und der Stadt Bochum abgestimmt, je nach Machbarkeit koordiniert und letztendlich auch genehmigt. Das Ordnungsamt der Stadt Bochum erteilt vor Baubeginn eine verkehrsrechtliche Anordnung.

Während des Bauablaufs kommt es immer wieder vor, dass neu verlegte Leitungsabschnitte Prüfungen unterzogen werden. Dabei wird in komplizierten Verfahren die Dichtheit oder die Keimfreiheit von Leitungen getestet. Während dieser Phase darf in diesen Bereichen nicht gearbeitet werden. Es entsteht fälschlicherweise der Eindruck, dass die Arbeiten unterbrochen wurden.

 

 

Unsere aktuellen Baumaßnahmen

Aufgelistet sind nur die Baustellen, die den Verkehrsablauf stören. Sollte eine Baustelle in Ihrer Umgebung zu einem Problem führen, wenden Sie sich bitte an den Projekt- bzw. Baustellenleiter vor Ort oder informieren Sie sich direkt beim ausführenden Unternehmen.

Wo wird gebuddelt?

Was wird gemacht? Wie lange dauert es?
Blumenfeldstraße von Munscheider Str. über Zeppelindamm bis Karl-Arnold-Str. Erneuerung von Strom- und Wasserversorgungsleitungen 4. Quartal 2020
Neulegung einer Fernwärmeleitung vom ehem. RWE-Kraftwerk über Universitätsstr. bis Markstr. Erweiterung des Fernwärmenetzes 4. Quartal 2020
Arnoldstraße von St. Antoniuskirche bis Ecke Arnoldstraße Erweiterung des Fernwärmenetzes 4. Quartal 2020
Essener Straße von Cimbernstraße bis Goldhammerstraße Erneuerung von Strom-, Gas- und Wasserleitungen

4. Quartal 2020

Max-Imdahl-Straße Wasserversorgung für die RUB 4. Quartal 2020
Sodinger Straße von Castroper Hellweg bis Sodinger Str. 25 Erneuerung von Strom- und Wasserleitungen 1. Quartal 2021
Schumannweg von Griegweg bis Lohackerstraße Erneuerung von Strom-, Gas- und Wasserleitungen 2. Quartal 2021
Hirschgraben und Fasanenweg Erneuerung von Strom-, Gas- und Wasserleitungen und der öffentlichen Beleuchtung 2. Quartal 2021
Am Kreuzacker Erneuerung von Strom-, Gas- und Wasserleitungen 4. Quartal 2021
     
Großprojekt Umspannwerk Elbestraße bis Gasstraße:    
Wischermühlenstraße und Kohlleppelsweg Erneuerung von Stromleitungen 2. Quartal 2021
Brandwacht und Heinrich-Gustav-Straße Erneuerung von Stromleitungen 4. Quartal 2020
Von UW Elbestraße über Im Hole, Zur Wegschere bis Kornharpener Straße Erneuerung von Stromleitungen 4. Quartal 2020
Kohleppelsweg bis Staudengarten Erweiterung Mittelspannungsnetz 1. Quartal 2021
Heinrich-Gustav-Str. über Auf den Scheffeln und Wittekindstr.  bis Gasstraße Erweiterung Mittelspannungsnetz

2. Quartal 2021

     
Radweg RVR:    
Amtmann-Ibing-Str. bis Castroper Hellweg Öffentliche Beleuchtung 4. Quartal 2020
Dietrich-Benking-Str. bis Castroper Hellweg Öffentliche Beleuchtung 4. Quartal 2020
     
Zudem sind die Stadtwerke Bochum Im Rahmen von städtischen Straßenbauprojekten mit Leitungsverlegungen und Umlegungen beteiligt.

 

Für 2020 sind geplant

Wo wird gebuddelt? Was wird gemacht? Baubeginn
Werrastraße zw. Haus-Nr. 2-7d Erneurung Fernwärmeleitung 4. Quartal 2020
Heinrich-König-Str. von Hattinger Str. bis Schloßstr. Erneuerung von Strom-, Gas- und Wasserleitungen 4. Quartal 2020
     
Darüber hinaus sind die Stadtwerke an einer Vielzahl von Projekten für die Versorgung von Gewerbeobjekten sowie privater und öffentlicher Wohnbebauung beteiligt.

Baustellen der Stadt Bochum

Einen Überblick der Stadt Bochum über aktuelle Baumaßnahmen und Verkehrsbehinderungen finden Sie hier.

Baustelleninfos der Stadt Bochum

Top