×
Sponsoring-Icon Herz

Unser Tipp! Für die Nutzung unseres Online-Kundencenters schenken wir Ihnen 10 Extra-Herzen für die Bürgerprojekte.

Hier geht es zum Online-Kundencenter.

  • Werfen Sie
    Ihren Alten raus!

Alter Heizkessel raus, Zukunft rein

Die Wärme Pakete für Bochum

Dreckig heizen war gestern – Heizung kaufen auch. Denn mit den Wärme Paketen der Stadtwerke Bochum können Sie ohne Investitionskosten Ihre neue Heizung inklusive Wartung bekommen. Tun Sie sich selbst und dem Klima etwas Gutes!

Ihre Vorteile

Icon Nachhaltig arbeiten

Ihre Wahl

Einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, aber auch aufs Geld achten? Kein Problem: Sie entscheiden, wie grün Ihre Wärme sein soll. Einfach eines unserer Produkte auswählen und den vollen Heizkomfort genießen!

Icon Gestik Perfekt

Rundum-Service

Sie lehnen sich zurück – wir sorgen für Ihre Wärme: In unserem Rundum-sorglos-Paket ist nicht nur die Planung und Errichtung Ihrer neuen Heizungsanlage enthalten. Auch im laufenden Betrieb müssen Sie sich um nichts kümmern.

Planbare Kosten

Keine anfänglichen Investitionen, keine Ausgaben für anstehende Reparaturen: Sie erhalten Ihre Heizung inklusive Services wie Wartung und Entstörung zu einer monatlichen Rate.

Sie haben die Wahl

Wir bringen Ihnen Wohlfühltemperaturen ins Haus – mit modernen Technologien, die das Klima und Ihr Konto schonen. 

Durch unsere Kombinationen Gasbrennwert plus Wärmepumpe, Wärmepumpe, Wärmepumpe plus Photovoltaik, oder Holzpellet-Heizung inkl. Solarthermie, kann die Anforderung, dass der Wärmebedarf zu min. 65% aus erneuerbaren Energien gedeckt wird, erfüllt werden.

Die Kombi-Lösung

Gasbrennwert + Wärmepumpe

Hier in Kombination erhältlich 

Ihre Vorteile 

  • Bewährte Technik 
  • Kombinierbar mit anderen klimafreundlichen Technologien
  • Geeignet für den Altbau oder Gebäude ohne energetische Sanierungen
  • Günstiger Verbrauch 
  • Umweltfreundlicher Betrieb 
  • Sehr gute Wirkungsgrade 
  • Jährliche Wartung bei Pacht
  • Staatliche Förderung für die Wärmepumpe
  • Störungsannahme und -behebung 365 Tage 24 Stunden

Gasbrennwert + Wärmepumpe

ab 409,00 EUR monatlich*

Alle Infos zur Kombi Rechner starten

*) Inkl. 19% MwSt. Ab einer 16 KW Anlage. Die Preise beziehen sich auf eine Vertragslaufzeit von 13 Jahren.

ab 139,00 EUR monatlich*

Alle Infos zu Gasbrennwert Rechner starten

*) Inkl. 19% MwSt. Die Preise beziehen sich auf eine Vertragslaufzeit von 13 Jahren.

Unsere Empfehlung

Wärmepumpe

Auch in Kombination mit Photovoltaik erhältlich

Ihre Vorteile

  • Niedrige Emissionswerte 
  • Niedrige Heizkosten
  • Wertsteigerung der Immobilie 
  • Hohe staatliche Förderungen*
  • Kombinierbar mit Energiesparenden-Technologien 
  • Ermöglicht kühlen und heizen 
  • Jährliche Wartung bei Pacht
  • Störungsannahme und -behebung 365 Tage 24 Stunden

MIT
PHOTOVOLTAIK

 

ab 417,25 EUR monatlich*

Alle Infos zur Kombi Rechner starten

*) Inkl. 19% MwSt. Ab einer 7 KW Anlage. Die Preise beziehen sich auf eine Vertragslaufzeit von 13 Jahren. Max. Förderung 40%.

ab 289,00 EUR monatlich*

Infos zur Wärmepumpe Rechner starten

*) Inkl. 19% MwSt. Ab einer 5 KW Anlage. Die Preise beziehen sich auf eine Vertragslaufzeit von 13 Jahren. Max. Förderung 35%.

Die Alternative

Holzpellet-Heizung

Inklusive Solarthermie

Ihre Vorteile

  • Hohe staatliche Förderungen*
  • Nachwachsender Rohstoff
  • Umweltfreundlich 
  • Saubere Verbrennung
  • Kombinierbar mit anderen Heiztechnologien 
  • Günstige Betriebskosten 
  • Jährliche Wartung bei Pacht
  • Störungsannahme und -behebung 365 Tage 24 Stunden

Preis: Auf Anfrage

Weitere Infos Beratung anfragen

*) Inkl. 19% MwSt. Ab einer 12 KW Anlage. Die Preise beziehen sich auf eine Vertragslaufzeit von 13 Jahren. Förderung muss individuell geprüft werden.

Kältepaket Kältelösung Klimaanlage
Die Alternative

Luft-Luft-Wärmepumpe

Die kleine Wärmepumpe

Ihre Vorteile

  • Hohe Energieeffizienz
  • Niedrige Heizkosten
  • Ermöglicht Kühlen und Heizen
  • Unabhängig von vorhandenen Heizkörpern
  • Kann zu bestehender Heizung ergänzt werden
  • Besonders zur Ergänzung von Stromdirektheizungen (Bsp. Nachtspeicher) geeignet
  • Wartung alle 3 Jahre bei Pacht

ab 79,00 EUR monatlich*

 Weitere Infos  Beratung anfragen

*) Inkl. 19% MwSt. Die Preise beziehen sich auf eine Vertragslaufzeit von 8 Jahren. 

Sie wollen mehr wissen?

Hier finden Sie Informationen zu den eingesetzten Technologien:

Gas-Brennwert plus Wärmepumpe

WärmepumpeWärmepumpe plus Photovoltaik

Holzpellet plus Solarthermie

Rundum-Service von Anfang an

Egal, für welche Paketkategorie Sie sich entscheiden: Mit den Wärme Paketen der Stadtwerke Bochum sind unsere erfahrenen Experten ab dem ersten Kontakt an Ihrer Seite. Sie entwickeln die beste Lösung für Ihre persönlichen Ansprüche und Ihre individuelle Wohnsituation, kümmern sich um die Planung und die Installation. So erhalten Sie ganz ohne Organisationsaufwand Ihre neue Heizung – samt Rundum-sorglos-Wärme. Bequemer geht es nicht!

Ihre Anfrage an uns
Individuelle Beratung
Icon Handschlag Vertragsabschluss
Installation vor Ort
Rundum Wärme

Ihre neue Heizung

Jetzt noch smarter

Die Lösungen für ein komfortables, energieeffizientes und digitales Wohnen. Mit unseren Smart-Home-Lösungen kann ihr Zuhause einfach vernetzt und verschiedene Geräte, wie z.B. Ihre neue Heizung, über eine zentrale Steuerungseinheit kontrolliert und automatisiert werden.

Energieeffizienz und Kostenersparnis stehen dabei im Fokus. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Installation und stehen bei Fragen und weiteren Informationen gerne zur Verfügung.


 

Ihre häufigsten Fragen an uns

und unsere Antworten darauf.

Ganz schnelle Antwort benötigt?
Einfach anrufen: 0234 - 960-3555

Zum FAQ-Bereich

Wärmecontracting, auch Wärmeliefercontracting genannt, beschreibt ein Vertragsverhältnis für die Belieferung eines Gebäudes oder Quartiers mit dezentral erzeugter Wärme. Wir als Energiedienstleister und Contractor (oder auch Contracting-Geber bzw. Contracting-Anbieter) sichern Ihnen als Projektentwickler:innen, Wohnungsunternehmen oder Genossenschaft (Contracting-Nehmer:in) die individuelle und vollumfängliche Wärmelieferung vertraglich zu. Im Contractingvertrag werden zwischen Contracting-Geber:in und Contracting-Nehmer:in neben der bereitzustellenden Wärmeleistung, den Konditionen und den Umwelteigenschaften auch der Versorgungszeitraum sowie weitere Details vereinbart.

Die Versorgungsspanne liegt in der Regel bei zehn Jahren, ist aber variierbar. Auf diese Weise können Contracting-Nehmer:innen umweltschonende, zuverlässige und preiswerte Energie nutzen – ganz ohne Aufwand und Risiko. Neben der Errichtung der Erzeugeranlage kann der Contractingvertrag auch weitere Elemente enthalten, wie beispielsweise den Aufbau eines Nahwärmenetzes für ein Quartier oder die Integration einer Photovoltaikanlage in die Energielösung. Mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) oder einer Photovoltaikanlage haben Sie die Möglichkeit, den durch die Anlage erzeugten Strom zu nutzen.

Beim Wärmecontracting profitieren Contracting-Nehmer:innen von einer zugesicherten Leistung zu kalkulierbaren Preisen und müssen kein Risiko für Entstörung und Instandsetzung sowie Unwägbarkeiten in der Errichtung einplanen. Was der Contractingvertrag für die Wärmelieferung bietet, lässt sich ebenso auf eine Kältelieferung anwenden.

Die Wärmepumpe gehört den Stadtwerken Bochum und wird dem Kunden zur Nutzung überlassen (Pachtmodell).

Ja, bei der Anschaffung einer modernen Wärmepumpe erhält man zurzeit staatliche Fördermittel von bis zu 35 % der förderfähigen Investitionen. Die Stadtwerke Bochum geben diese Förderung an die Kunden weiter und übernehmen die Antragsstellung und Abwicklung. Die verbindliche Förderzusage erfolgt noch vor Vertragsschluss.

Dezentrale Erzeugungsanlagen erhalten ihren Namen daher, dass sie verbrauchsnah Energie (Wärme, Kälte, Strom) erzeugen.

Sie sind zumeist im Keller eines Gebäudes, auf dem Dach oder in einer separaten Heizzentrale installiert. Zur dezentralen Energieversorgung werden Anlagen wie Blockheizkraftwerke (BHKW), Brennwertkessel, Wärmepumpen, Solarthermie- oder Photovoltaikanlagen genutzt. Aber auch jede klassische Ölheizung ließe sich als dezentrale Erzeugungsanlage bezeichnen. Dezentrale Energieversorgung ist ein klarer Bautrend und wird häufig in der Quartiersentwicklung eingesetzt. Als Alternative zu einer dezentralen Erzeugungsanlage kann auch die Wärmeversorgung durch sogenannte Fernwärme erfolgen, bei der die Energie über große Fernwärmenetze von Kraftwerken direkt in die Haushalte geliefert wird.

Top