Zur Unternavigation springen. Zum Inhalt springen.

Stadtwerke Bochum

Online-Kundencenter

15.10.2019

Stadtwerker spenden für Lebenshilfe Bochum

Spendenübergabe
v.r. Dirk Schröder, Stadtwerke-Betriebsratsvorsitzender, Susanne Mans, 2. Vorsitzende des Vorstandes der Lebenshilfe Bochum, Elisabeth Marx-Köppen, 1. Vorsitzende des Vorstandes der Lebenshilfe Bochum, Bettina Streicher vom Lebenshilfe-Betriebsrat, Stefan Vieth, stellv. Betriebsratsvorsitzender der Stadtwerke Bochum und Karsten Hortig, stellv. Betriebsratsvorsitzender der Lebenshilfe

Spendeneinnahmen in Höhe von 2.000 Euro überreichten Dirk Schröder und Stefan Vieth vom Betriebsrat der Stadtwerke Bochum an Elisabeth Marx-Köppen, 1. Vorsitzende des Vorstandes der Lebenshilfe Bochum.

Mitarbeiter des Bochumer Energieversorgers hatten das Geld im Rahmen einer Betriebsfeier für einen karitativen Zweck gesammelt.

Der Betrag soll den von der Lebenshilfe betreuten Personen die Teilhabe an Freizeitaktivitäten ermöglichen. „In erster Linie sind dies Personen im Rentenalter, die neben einer sehr geringen Rente kein anderes Einkommen aus einer Erwerbstätigkeit erhalten und daher auf eine Zuwendung angewiesen sind“, erklärt Elisabeth Marx-Köppen.

Die Lebenshilfe Bochum hat zum Ziel die Lebensbedingungen behinderter Mitmenschen zu verbessern und behinderten Menschen sowie deren Angehörigen Hilfe und Unterstützung zu bieten. Weitere Informationen unter www.lebenshilfe-bochum.de.