×
Sponsoring-Icon Herz

Unser Tipp! Für die Nutzung unseres Online-Kundencenters schenken wir Ihnen 10 Extra-Herzen für die Bürgerprojekte.

Hier geht es zum Online-Kundencenter.

Wie funktioniert der Wechsel zu den Stadtwerken Bochum?

Beim Anbieterwechsel besteht kein Risiko, dass Sie ohne Strom oder Gas sind, denn der Energiebezug ist in Deutschland gesetzlich geregelt. 

Es muss auch niemand in Ihre Wohnung kommen, und der Wechsel ist natürlich kostenlos. 

Wichtig ist, dass die von Ihnen angegebenen Daten für den Anbieterwechsel vollständig mit den Daten Ihres derzeitigen Lieferanten übereinstimmen. Nutzen Sie für Ihre Anmeldung am besten die Daten Ihrer alten Vertragsbestätigung oder Ihre letzte Rechnung. 

So wechseln Sie ganz einfach zu den Stadtwerken Bochum: 

  • Beachten Sie bitte die Einhaltung der Kündigungsfrist bei Ihrem derzeitigen Lieferanten.  

  • Beauftragen Sie uns mit der Kündigung des bisherigen Strom- oder Gasvertrags – erteilen  Sie uns dafür bitte eine Kündigungsvollmacht. 

  • Sie brauchen sich um nichts weiter zu kümmern, den Rest übernehmen wir für Sie! 

 

Top