×
Telefonischer Kundenservice

Aufgrund der Preisanpassungen erreichen uns aktuell zahlreiche Kundenanfragen. Der telefonische Kundendienst ist zurzeit überlastet. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Alternativ nutzen Sie einfach unsere Service-Formulare. Vielen Dank.

Wir arbeiten derzeit intensiv an der Planung und Umsetzung der Strompreisbremse und Gaspreisbremse für unsere Kunden. Da die Bundesregierung hierzu noch keine endgültige Entscheidung getroffen hat, können wir derzeit noch keine weiterführende Informationen dazu geben. Dies holen wir selbstverständlich nach. 

Da Sie bisher kein Gas bzw. keine Fernwärme von den Stadtwerken bezogen haben, können wir Ihnen leider keinen Dezember-Abschlag gutschreiben. Wir bitten hier um Verständnis, da uns die Berechnungsgrundlage für die Prognosen fehlt. 

Wenn Sie bereits am 01.12.2022 durch uns mit Fernwärme oder Gas versorgt wurden, erlassen wir Ihnen den Dezemberabschlag.

Falls Sie nach dem 01.12.2022 bei uns in die Versorgung aufgenommen wurden, steht Ihr vorheriger Lieferant in der Pflicht, die Entlastung in Form der Soforthilfe an Sie weiterzugeben.

Top