×

Jetzt bis zum 30.09. bewerben: Tolle Ausbildung - gern auch mit Studium. Wir bilden dich aus und bieten dir im Anschluss optimale Übernahmechancen! Mehr Infos

  • Suche: nachhaltigen Arbeitgeber
    Verantwortung als Recruiting-Faktor

Verantwortung für Mensch und Natur übernehmen – diese Aufgabe wird für Unternehmen immer wichtiger. Auch im Wettbewerb um neue Mitarbeiter, wie Studien belegen.
 

In Stellenanzeigen auf die eigene Haltung zu Klimafragen eingehen? Eine gute Idee! Das zeigt zum Beispiel eine bundesweite Studie der auf Personalmarketing spezialisierten Königsteiner-Gruppe aus dem Frühjahr 2020: Knapp zwei Drittel der Befragten ist die Haltung eines Arbeitgebers zu Umweltthemen demnach sehr wichtig. Mehr als die Hälfte bezeichnet diesen Faktor als einen der Top-3-Anreize bei der Jobsuche.

Wie eine Umfrage des Karriereportals StepStone offenbart, sind Mitarbeiter dafür sogar bereit, an anderer Stelle Abstriche zu machen: Gut ein Drittel würde bei einem nachhaltig agierenden Arbeitgeber ein geringeres Gehalt akzeptieren. Damit scheint klar: Unternehmen tun gut daran, sich nachhaltig aufzustellen – und dies zu kommunizieren. „Das Wissen, für ein nachhaltiges Unternehmen zu arbeiten, verleiht der beruflichen Tätigkeit einen übergeordneten Sinn. Das fördert die Identifikation mit dem Unternehmen und die Motivation“, erklärt Domenik Treß von der Vernetzungsstelle Nachhaltigkeit an der Universität Witten/Herdecke.

Prozent der Bewerber würden bei einem nachhaltig agierenden Arbeitgeber ein geringeres Gehalt akzeptieren.

Das an der Hochschule beheimatete Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung will Führungskräfte für nachhaltiges Handeln begeistern. Und für die eigene Nachhaltigkeit wird an der Uni ebenfalls viel getan. „Nachhaltigkeit ist auch für uns ein wichtiger Recruiting-Faktor – bei der Suche nach Studierenden und Mitarbeitern“, so Treß.

Im Wettbewerb um Talente auf die Anziehungskraft dieses Engagements zu setzen, kann sich gleich doppelt lohnen, ist der Experte überzeugt. Es helfe nicht nur dabei, offene Stellen schneller zu besetzen, sondern womöglich auch mit den besseren Kandidaten. Denn: „Diejenigen, die sich besonders für Nachhaltigkeitsfragen interessieren, sind häufig auch diejenigen, die eher bereit sind, sich überdurchschnittlich zu engagieren und innovative Lösungen zu suchen.“

Wir unterstützen Sie

in Sachen Nachhaltigkeit

Die Stadtwerke Bochum helfen Unternehmen bei der nachhaltigen Ausrichtung: Neben umfassenden Energieberatungen bieten wir die Durchführung von Energieaudits an und zeigen Optimierungs- und Fördermöglichkeiten auf. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Mehr erfahren

Erschienen im Geschäftskundenmagazin ener.go 1/21

Das könnte Sie auch interessieren

Top