×
Sponsoring-Icon Herz

Unser Tipp! Für die Nutzung unseres Online-Kundencenters schenken wir Ihnen 10 Extra-Herzen für die Bürgerprojekte.

Hier geht es zum Online-Kundencenter.

  • Zubehör für den Fahrrad-Frühling
    Smarter unterwegs

Bald startet wieder die Bike-Saison! Ganz gleich, ob Sie mit dem E-Bike oder mit reiner Muskelkraft unterwegs sind: Dieses clevere Zubehör macht Radfahren komfortabler und sicherer – in der Freizeit ebenso wie auf dem Weg zur Arbeit.

Faltbarer Radhelm

Fahrziel erreicht, aber wohin mit dem Helm? Dieses Modell lässt sich sekundenschnell auf die Hälfte seiner Größe zusammenfalten. So passt es in fast jede Tasche. Trotzdem entspricht der Helm allen Sicherheitsstandards und schützt bei einem Sturz den Kopf zuverlässig. Zudem sieht er stylisch aus: Der Entwurf wurde von der Form des Guggenheim Museums inspiriert. Dafür gab’s Designpreise und einen Platz im New Yorker Museum of Modern Art. Verfügbar in den Farben Schwarz und Weiß.

Preis: ca. 94 Euro

Mehr Infos: closca.com

Rücklicht mit Bodenleuchte

Blickfang in der Dämmerung: Dieses Rücklicht macht Sie sichtbar, gleichzeitig hält es Autos auf Abstand. Dafür wirft es rund um das Fahrrad einen Lichtkreis auf den Boden. Die leuchtende Schutzzone fordert Autofahrer auf, beim Überholen nicht zu nah heranzukommen. Das Rücklicht ist batteriebetrieben und leuchtet weiter, wenn das Fahrrad stillsteht. So sorgt es für mehr Sicherheit bei Stopps an Ampeln und Kreuzungen.

Preis: ca. 17 Euro

Mehr Infos: fischer-bike.com

Klingel für AirTag

Die Airbell sieht aus wie eine normale Fahrradklingel, hat es aber in sich. In ihr lässt sich nämlich ein AirTag verstecken. So können Langfinger den kleinen Sender nicht entdecken und ausbauen, bevor sie das Rad entwenden. Die Chancen stehen daher gut, mit seiner Hilfe das Bike schnell aufzuspüren. Die "Wo ist?"-App auf dem iPhone oder dem iPad teilt mit, wo es sich gerade befindet.

Preis: ca. 19 Euro

Mehr Infos: airbell.bike

3-in-1-Tasche

Eine Radtasche für alle Transport-Lagen: Vor der Fahrt dockt sie per Klickverschluss schnell am Gepäckträger an. Später lässt sie sich mit wenigen Handgriffen in einen Rucksack oder eine Kuriertasche verwandeln. Praktisch: Das mitgelieferte Kabelschloss schließt sie über den Tragegriff sicher am Gepäckträger an. Die vielseitige Tasche ist zudem wasserdicht und komplett aus recycelbarem Materialien gefertigt. Ein Teil des Verkaufserlöses geht zudem an Aufforstungsprojekte in Deutschland.

Preis: ca. 69 Euro

Mehr Infos:
mivelo.de

Smarter Radhelm

Perfekt für alle, die viel im Stadtverkehr unterwegs sind! Der coole Helm besitzt Vorder- und Rücklichter und sogar einen Blinker. Ein Sensor erkennt Bremsvorgänge und macht sie durch Aufleuchten der Rücklichter sichtbar. Der Clou: ein Helm-Lautsprecher, über den Sie per Bluetooth-Kopplung ans Smartphone Musik hören oder Navi-Ansagen lauschen können. Ein eingebautes Mikrofon ermöglicht es außerdem zu telefonieren. Alle Funktionen aktivieren Sie mit nur einen Finger über die Fernbedienung am Lenker. So bleiben beide Hände immer sicher am „Steuer“. Verfügbar in Schwarz und Hellgrau.

Preis: ca. 179 Euro

Mehr Infos: livall.de

Handy laden per Dynamo

Beim Radfahren zugleich Handy, GPS-Navi oder Powerbank aufladen: Dieses kleine Gerät macht’s möglich. Als Ladesteuerung überträgt es den Strom, den der Fahrraddynamo erzeugt, per Kabel an Smartphone & Co. Ganz unkompliziert lässt es sich auf nahezu jeden Lenker montieren. So haben Sie sogar auf langen Radtouren immer volle Akkus – und das gute Gefühl, selbst Strom zu erzeugen.

Preis: ca. 79 Euro

Mehr Infos: cycle2charge.de

Fingerprint-Schloss

Zahlenkombination vergessen? Schlüssel verlegt? Bei diesem Kabelschloss ist das egal. Es öffnet sich ganz einfach durch Ihren persönlichen Fingerabdruck. Dieser wird vorher direkt am Schloss oder per App registriert. Damit auch Familienmitglieder oder Freunde das Schloss öffnen können, ordnet die App bei Bedarf mehrere Fingerabdrücke zu. Alternativ ist das Entsperren auch über das Smartphone möglich.

Preis: ca. 42 Euro

Mehr Infos: amazon.de/eLinkSmart-Fahrradschloss-Fingerabdruck

Rücklicht-Radar mit Kamera

Ein Rücklicht und zugleich eine Rückversicherung: Der eingebaute Radar erkennt Fahrzeuge, die sich von hinten nähern, und meldet sie mit visuellem oder akustischem Alarm an Ihr Smartphone oder Ihren Radcomputer. Zugleich filmt eine integrierte Kamera die Tour und speichert die Aufnahmen, falls sie einen Unfall erkennt. Auch bei längeren Strecken ist der Radar ein zuverlässiger Begleiter: Sein Akku hält bis zu fünf Stunden durch.

Preis: ca. 399 Euro

Mehr Infos: garmin.com

Das könnte Sie auch interessieren

Top