Die Bankverbindung der Stadtwerke Bochum lautet :

Sparkasse Bochum

IBAN DE92 4305 0001 0001 3001 77

BIC WELADED1BOC

Verwendungszweck : Kundennummer

Die Stadtwerke Bochum unterteilen Ihr Versorgungsgebiet in unterschiedliche Abrechnungsgebiete, somit gibt es eine rollierende Abrechnung.

Wann die Jahresrechnung ankommt, hängt davon ab, in welchem Gebiet man wohnt. Dies bedeutet, dass nicht jeder Kunde seine Rechnung am Ende des Jahres erhält, sondern über das ganze Jahr verteilt. Es werden Ablesungen in Bochum durchgeführt woraufhin die Rechnungen geschrieben werden. Überregionale Kunden erhalten Ihre Rechnung zu dem Zeitpunkt im Jahr, zu dem sie den Vertrag geschlossen haben.

Es gibt die Möglichkeit, sich das Guthaben unter Angabe der Bankverbindung überweisen zu lassen oder gegen Vorlage des Personalausweises vor Ort in bar abzuholen.

Es gibt folgende Optionen:

  • Die Rechnung im Jahresrhythmus zahlen und 2% sparen.
  • Per Überweisung zahlen.
  • Per SEPA-Lastschriftmandat zahlen.
  • Eine Bareinzahlung ist möglich.
  • Kostenlose Überweisung bei der Sparkasse direkt an uns.

Diese Simulation ermöglicht es, für den aktuellen Abrechnungszeitraum hochzurechnen, ob Ihre Vorauszahlungen die Verbräuche abdecken. Grundlage dafür sind Ihre jetzigen Zählerstände, die Sie dazu in das Online-Formular eingeben müssen. Diese Zählerstände werden nicht gespeichert und somit nicht für die spätere tatsächliche Abrechnung herangezogen.

Jeder Rechnung liegt die Standardisierte Begriffserklärung bei. Falls trotzdem Fragen auftreten, ist unser Kundendienst hilfsbereit.

Wenn Sie Ihre Rechnung künftig nicht mehr per Post, sondern elektronisch erhalten möchten, können Sie dies hier einrichten. In Zukunft werden Sie dann per E-Mail informiert, sobald eine neue Rechnung vorliegt und können diese dann bequem online als PDF-Datei abrufen.

Zu jeder Zeit ist eine Zweitschrift vor Ort bei unserem Kundendienst zu erhalten. Diese Anfrage kann jedoch auch per Post, E-Mail oder am Telefon gestellt werden.

Wir bieten Ihnen diesen Service gegen einen Mehrpreis an. So haben Sie jeden Monat eine genaue Übersicht Ihrer Energiekosten.

Nehmen Sie bitte zur Einrichtung dieses Services Kontakt mit unseren Mitarbeitern auf. Wählen Sie bitte als Thema im Formular "Rechnung" aus.

Nein, man muss seinen Zählerstand nicht angeben, aber für eine genaue Abgrenzung und Abrechnung, kann man uns seine Zählerstände zu Jahresende bzw. zur Preisanpassung mitteilen.

Sollten Sie Zweifel an der Korrektheit der Rechnung haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Sie können uns gerne Ihren Zählerstand mitteilen und den Grund der Korrektur sowie das Ablesedatum. Unsere Mitarbeiter prüfen Ihre Angaben und Sie erhalten von uns ggf. eine aktualisierte Rechnung.

Ja, es ist möglich einen abweichenden Rechnungsempfänger anzugeben.

Top